England: Alle drei Wochen stirbt ein Mann aufgrund häuslicher Gewalt

information

In England ist man bei der Bekämpfung häuslicher Gewalt auch gegen Männer ein paar Schritte weiter als in Deutschland. So machte das National Centre for Domestic Violence vor einigen Wochen in einer speziellen Kampagne darauf aufmerksam, dass die Polizei alle drei Minuten einen Notruf von einem Mann wegen häuslicher Gewalt erhält, dass pro Jahr vier Millionen Männer zu Opfern werden, alle drei Wochen ein Mann infolge häuslicher Gewalt stirbt und schwere Gewalt zwischen den beiden Geschlechtern gleich verteilt sei. Hinter meinem Schreibtisch: … [Weiterlesen...]

Erstes Schweizer Männerhaus eröffnet

information

Väter stehen ein für ihre Kinder. Moderne Väter fühlen sich ihren Kindern nahe und tragen ihre elterliche Verantwortung. Im ZwüscheHalt finden Väter samt ihren Kindern Ruhe und Sicherheit. Zeit, um sich die nächsten Schritte gut zu überlegen, Hilfe und Unterstützung bei den anstehenden, oft schwierigen Entscheidungen. Das Team vom ZwücheHalt ist bestrebt, in jedem Einzelfall die beste Lösung für alle Beteiligten zu finden, getreu dem Motto "Kinder brauchen beide Eltern" hier gefunden.. Fazit: Es geht eben auch "unideologisch", … [Weiterlesen...]

Frauen(Gewalt)Förderung einmal anders. Einseitiges Männer-Benachteiligungs-Gesetz passiert Bundesrat

fragezeichen-gross

Pünktlich zum Welt-Frauentag passiert ein Gesetz die letzte Instanz, also den Bundesrat, welches sogar die Staatsanwaltschaften dazu ermutigt, einseitig männliche Täter häuslicher Gewalt durch eine Verdoppelung der Fristen zu benachteiligen Frauen(Gewalt)Förderung einmal anders. Einseitiges Männer-Benachteiligungs-Gesetz passiert Bundesrat — Täterarbeit und Täterberatung … [Weiterlesen...]